Aktuelles

Das Nachschlagewerk für Redakteure

Onlinehilfe

Umbenennen einer Seite

Möchten Sie einen neuen Seitennamen vergeben, markieren Sie die entsprechende Seite. Unter Seiteneigenschaften können Sie jetzt der Seite einen neuen Namen geben. Klicken Sie dann auf Speichern  . 
Onpublix© generiert nicht nur den systeminternen Dateinamen, sondern stellt für Sie

- die Gültigkeit des Dateinamens,
- die bestehenden Verweise der Seite und
- deren Änderung sicher.
Bestätigen Sie die Änderung des Dateinamens und der Verlinkung.
Nun ändert sich der Seitenstatus:
Zu Ihrer Kontrolle sehen Sie noch den ursprünglichen Dateinamen, das Datum der Änderung und den Redakteur.
Ändern Sie eine bereits publizierte Seite, müssen Sie die Seitennamenänderung erst publizieren, um die Seite mit dem neuen Namen im Web verfügbar zu machen.
Wenn Sie die Seite publizieren, prüft onpublix© erneut auf Abhängigkeiten:
Sie erhalten erneut eine Information über die Abhängigkeiten der Seite. Hier können Sie enscheiden, ob Sie die Abhängigkeiten gleichzeitig aktualisieren möchten:
Prima. Sie haben den Namen Ihrer Seite erfolgreich geändert und publiziert.