Aktuelles

Das Nachschlagewerk für Redakteure

Onlinehilfe

Service für Ihre Kunden: Downloads

Ganz einfach: pdf-Dokumente, Word-Excel, PowerPoint Dateien oder ZIP-Archive als Downloads bereitstellen

Möchten Sie für Ihre Kunden bestimmte Daten als Download anbieten, legen Sie zunächst einen Ordner an, in den Sie Ihre Downloads speichern.
Klicken Sie dann auf Neue Seite Hier können Sie den Bereich "Dokumente & Dateien" aufklappen. Anschließend können Sie Dateien von Ihrem Windows-Explorer oder -Desktop zum Hochladen direkt hierher ziehen. Erlaubte Dateiformate sind PDF-Dateien, die klassischen Office-Dokumente, sowie ZIP-Dateien.
Anschließend wird Ihnen hier der Fortschritt des Datei-Uploads angezeigt:
Die hochgeladenen Dateien werden anschließend in der Dateiliste angezeigt.
Mit einem Klick auf eine Datei können Sie ihren Namen, einen Titel sowie eine Verlinkung bearbeiten. Hier können Sie die Datei auch gegen ein anderes Dokument austauschen:


Sie können beliebig viele Dokumente in den Download Ordner speichern und publizieren.
Nach der Publizierung verlinken sie die Dateien und stellen Sie Ihren Kunden als Downloads zur Verfügung.